25. Juni 2010

Big Brother bei Apple

Diese Woche habe ich das Update iOS 4 auf mein iPhone geladen sowie die neuste Version von iTunes. Und wie es halt (meistens) so üblich ist stimmt man den neuen Nutzungbedienungen zu ohne den Seitenlangen Text in kleiner Schrift zu lesen. Doch dieses mal hätte ich mir die Mühe machen sollen.
Gemäss den neuen Bedingungen darf Apple die GPS-Daten von Eurem iOS 4 Gerät sammeln und auswerten, jedoch natürlich mit anonymisierten Daten. Somit weiss Apple, wo sich der Kunde / Geräte befinden. Das könnte in Zukunft heissen, wenn ich zum Beispiel in der Nähe eines Mc Donalds bin und ich eine werbefinanzierte App öffne, könnte eine Werbung eingeblendet werden, dass es heute eine "Bic Mac-Aktion" hat. Na ja, kann ja praktisch sein, aber eben, wenn da nicht der Datenschutz wäre. Es müsste doch für den Nutzer eine Möglichkeit geben, diese Spionage auszuschalten.
Bin gespannt ob unser Datenschützer Hanspeter Thür darauf reagiert. So wie er das bei Google gemacht hat.


Quelle Apfelblog

22. Juni 2010

Satellite und HOPP SCHWIIEZ

Lenas Siegessong beim Eurovisions-Song-Contest, Satellite, habe ich jetzt in Rahmen eines Fussball-WM-Songs erst einmal gecovert gehört. Nämlich dieser hier:


Nun bin ich via dem Blog haufenprinzip auf eine Schweizer Coverversion gestossen.
HOPP SCHWIIEZ. Ihr werdet Honduras besiegen. Und das mit den geforderten 2-Tore Differenz, welches dann die sichere Qualifikation für das Achtelfinale ist.


17. Juni 2010

Maradonna und die Vuvuzelas

Satire
Diego Armando Maradonna - aktueller Trainer von Argentinien - scheint in Süfafrika an der Fussball-WM seinen eigenen Gefallen an den Vuvuzelas zu finden. Snifen statt tröten.

16. Juni 2010

HOPP SCHWIEZ

Für einen sportlichen historischen Moment der Schweizer Sportgeschichte.
Die Schweizer Nati schlägt an der WM 2010 in Südafrika im ersten Gruppenspiel den Top-Favorit Spanien mit 1:0
Die Zusammenfassung gibt es hier.

8. Juni 2010

Mein WM-Song 2010

Die Fussball-WM 2010 kann kommen. Ich habe mich mal durchs Netz geklickt und verschiedene WM-Songs angehört.
Dieser hier gefällt mir bis jetzt am besten. Das SF benützt ihn auch als WM-Clip.



Velile & SafriDuo

3. Juni 2010

Polizeiauto - Made by IKEA


Die Regionalpolizei von Spreitenbach hat seit gut drei Wochen ein neues Patrouillenfahrzeug. Es ist unübersehbar, dass das grosse Möbelhaus aus Schweden in der gleichen Gemeinde ihre Heimat hat.

2. Juni 2010

Die 50 schönsten WM-Tore

Zur Einstimmung auf die Fussballweltmeisterschaft in Südafrika hat die englische Zeitung The Times die 50 schönsten WM-Tore gewählt.
Alle Videos mit den 50 schönsten Toren hat bluewin hier aufgeschaltet. Zum Teil mit Originalkommentar. Gooooooooooooooooooooooooooooaaaaaaaaaaaaaaaaaaalllllllllll, Marrrrraaaaaaaaaaadddooooooooooonnnnaaaaaaaaaaaaaaaaaaaa!!!!!

Nicht einen Treffer ist (logischerweise) von der Schweizer Nati dabei. Wobei, eigentlich hätte es George Bregy mit seinem Freistosstreffer zum 1 zu 0 gegen Gastgeber USA (WM 1994) verdient gehabt in die TOP 50 Liste aufgenommen zu werden. Oder - ebenfalls an der WM 1994 - der schön herausgespielte Treffer zum 3 zu 1 (Schlussresultat 4:1) gegen die Rumänen.